Umweltfreundlich heizen

Heizstäbe und elektrische Heizkörper von SEBASTIAN entsprechen der Ökodesign-Richtline.

Die Ökodesign-Richtlinie wurde geschaffen, um für alle energiebetriebenen Produkte umweltfreundliche Grundanforderungen zu stellen. Die Heizstäbe von SEBASTIAN erfüllen diese Kriterien, da sie ein elektronisches Thermostat und ein programmierbares Wochenprogramm besitzen. Sie erkennen, ob ein Fenster geöffnet ist und haben einen sehr geringen Stand-By Energieverbrauch. „Der Käufer kann mit dem Einsatz dieser Heizstäbe nicht nur seine Stromkosten senken, sondern auch die Umwelt schonen“ freut sich der Firmeninhaber. Unter Verwendung der Heizstäbe EL5, EL15 und EL8 von SEBASTIAN kann der Verbraucher beispielsweise seinen Handtuchtrockner nicht nur als solchen verwenden, sondern darf damit auch den gesamten Raum heizen.

Mit dieser neuen Regelung, auch genannt Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Richtlinie (ErP-RL), sollen unwirtschaftliche Produkte weiter vom Markt gedrängt werden. Die entsprechenden Heizstäbe und elektrischen Heizkörper gibt es hier:

Zu den Heizstäben.
Zu den elektrischen Heizkörpern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben